Paletas | Magazin | Plastik? Nicht mit uns!

Plastik? Nicht mit uns!

10.02.2021

WARUM PLASTIKFREI?

 

Plastik stellt für die Umwelt eine ernstzunehmende Gefahr dar. Die Abfälle gelangen nicht nur in Gewässer und Böden, sondern als Mikroplastik auch in die Luft und in unser Trinkwasser. Sie schädigen damit dem Ökosystem, vielen Lebewesen und nicht zuletzt uns selbst. Das muss sich ändern! Und so haben wir uns entschieden, einen Beitrag gegen den Plastikmüll zu leisten: Unser veganes Bio Eis wird komplett plastikfrei, nachhaltig und kompostierbar verpackt!

 

 

WIE VERPACKEN WIR UNSER EIS?

 

Die Verpackung für unser Stieleis wird aus nachwachsender Zellulose hergestellt, einem Rohstoff, der aus Holzfasern besteht. Die Holzfasern die dabei verwendet werden stammen aus kontrolliertem, nachhaltigem Anbau und sind FSC und PEFS zertifiziert. Ihr könnt euch also darauf verlassen, dass die Verpackung für unser veganes Eis am Stiel zu 100% plastikfrei und nachweislich kompostierbar ist. Innerhalb von etwa 42 Tagen kann sich die Verpackung ohne Rückstände zersetzen, sodass weder Müll, noch Mikroplastik in der Natur zurückbleibt. Na wenn das mal nicht nachhaltig ist!

Sieht aus wie Plastik – ist aber keins!

WIE ENTSORGE ICH DIE VERPACKUNG AM BESTEN?

 

Solltest du einen eigenen Kompost haben, perfekt! Hier kannst du die Verpackung der Paletas problemlos entsorgen, sodass sich die Folie mithilfe der Wärme, der Feuchtigkeit und den vielen Mikroorganismen vollständig zersetzt. Besonders gut geht das, wenn du die Verpackung vorher noch etwas zerkleinerst. Wenn du keinen Kompost zur Hand hast, wirf die Verpackung in den normalen Hausmüll. Dort ist sie zwar nicht ideal aufgehoben, aber kann noch thermisch verwertet werden.

 

 

WARUM NICHT IN DIE BIOMÜLL?

 

Da die Kompostieranlagen unterschiedliche technische Voraussetzungen haben, ist die Verpackungsfolie von unserem Bio Eis noch nicht von allen Entsorgern für den Biomüll freigegeben. Stattdessen muss der kompostierbare Kunststoff meist aufwendig aussortiert werden. Mit dem allgemeinen Anstieg der kompostierbaren Kunststoffe sind wir aber zuversichtlich, dass sich das langfristig ändern wird und die Verpackung von unserem veganen Eis am Stiel dann in die Biotonne wandern darf, dorthin wo sie ja eigentlich auch hingehört.

SEI DABEI!

 

Die konsequente Zusammenarbeit von Wirtschaft, Politik, von uns als Produzenten und letztendlich von den Entsorgern ist die Grundlage für Veränderungen in Bezug auf die Verwendung und Verwertung biobasierter Folien. Es ist an der Zeit Verantwortung zu übernehmen, um den Ausstieg aus dem Plastikmüll und den Weg hin zu kompostierbaren Verpackungen zu finden. Wir machen den Anfang – bist du dabei?

0
    0
    Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerzum Shop